KZVS | ZAHNAERZTE | FORTBILDUNG

Fortbildung
Vertragszahnärztliche Fortbildung
der Kassenzahnärztliche Vereinigung Saarland

Der vorliegende Fortbildungskatalog für das Jahr 2013 bietet Ihnen, sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, in gewohnter Weise ein anspruchsvolles Programm zur Sicherung und Erweiterung Ihrer professionellen Fähigkeiten als Arzt und Zahnarzt. Damit wollen wir, wie gewohnt, unseren Beitrag dazu leisten, Sie in Ihrer anstrengenden und anspruchsvollen Arbeit zu unterstützen.

Ihrer Kassenzahnärztlichen Vereinigung Saarland wird dabei die Aufgabe zufallen, speziell den vertragszahnärztlichen Bereich zu betreuen.

Wir sehen uns in der Pflicht, Ihnen Hilfe zu leisten, den besonderen sozialrechtlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit Ihrem Praxisalltag gerecht zu werden.

Neue Anforderungen der vertragszahnärztlichen Tätigkeit zu vermitteln, Kenntnisse zu vertiefen, Hilfe bei der Umsetzung neuer gesetzlicher und vertragsrechtlicher Bestimmungen zu leisten und Ihnen das notwendige Rüstzeug weiterzureichen, das Sie zur Erfüllung Ihrer helfend-heilenden Tätigkeit als Vertragszahnärztin und Vertragszahnarzt benötigen, soll uns dabei eine vornehme Aufgabe sein.

Obwohl wir oft - ja regelmäßig - verpflichtet werden, kurzfristig Vorgaben und Änderungen des Verordnungsgebers zu erfüllen und durch entsprechende Weitergabe der Kenntnisse und Fertigkeiten an Sie und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine Umsetzung zu gewährleisten, glauben wir, dass die Themen

- Alters-und Behindertenzahnheilkunde – Abrechnung neu eingeführter Leistungen,
- Qualitätssicherung und ihre Durchführung durch die Mitglieder der Landesarbeitsgemeinschaften und
- vertragszahnärztliche Tätigkeit im sozialrechtlichen Gutachterverfahren
einen vorrangigen Raum einnehmen werden.

Wir sehen uns in der Pflicht, Ihnen die Erfüllung Ihrer anerkennenswerten und schwierigen Aufgabe auch im kommenden Jahr zu erleichtern.

Zahnärztliche Fortbildung im Saarland
Kammer

11.12.2017
Fortbildungsveranstaltung zur Heilmittel-Richtlinie Zahnärzte

Seit dem 1. Juli 2017 ist die Verordnung von Heilmitteln in der vertragszahnärztlichen Versorgung verbindlich durch die Heilmittel-Richtlinie des Gemeinsamen-Bundesausschusses geregelt. Zahnärzte und Physiotherapeuten sind nunmehr aufgerufen, die neuen Regelungen in der Praxis anzuwenden und mit Leben zu füllen. In einer gemeinsamen Fortbildungsveranstaltung am 08.11.2017 haben daher die Abteilung Zahnärzte der Ärztekammer, die Kassenzahnärztliche Vereinigung Saarland und der Deutsche Verband für Physiotherapie Hinweise für die Handhabung der neuen Vorschriften in der Zahnarzt- und Physiotherapeutenpraxis gegeben, Fragen zur konkreten Umsetzung beantwortet und ein Forum zum interdisziplinären Austausch über die Heilmittelversorgung geboten. Die KZVS und die Abteilung Zahnärzte der Ärztekammer des Saarlandes bedanken sich bei dem Deutschen Verband für Physiotherapie (ZVK) e. V. für die Kooperation bei der Organisation und inhaltlichen Gestaltung dieser sehr gut besuchten Fortbildungsveranstaltung

Die Folien zu den Vorträgen der Veranstaltung können sie hier unten herunterladen:

Pflichtfortbildung gemäß § 95d SGB V:

Alle Vertragszahnärztinnen und Vertragszahnärzte sind seit dem 01.01.2004 gemäß § 95 d SGB V verpflichtet, sich in dem Umfang fachlich fortzubilden, wie es zur Erhaltung und Fortentwicklung der zu ihrer Berufsausübung in der vertragszahnärztlichen Versorgung erforderlichen Fachkenntnisse notwendig ist. Nachfolgend finden Sie hierzu einige Informationen:
  1. Regelung des Fortbildungsnachweises nach § 95d Abs. 6 SGB V:
    Die KZBV hat im Einvernehmen mit der BZÄK den angemessenen Umfang der im Fünfjahreszeitraum notwendigen Umfang zu regeln. Dies ist durch Beschluss... pdf
  2. Pflicht zur fachlichen Fortbildung, Auszug aus dem SGB V, § 95d, Stand Juli 2005 pdf
  3. Leitsätze zur zahnärztlichen Fortbildung, Auszug aus zm 95, Nr. 24, 16.12.2005 pdf
  4. Fortbildungsnachweis für fachliche Fortbildungen, Musterformular: Nachweis für die KZV Saarland pdf
  5. Beschluss KZBV vom 13.02.2004 zum Umfang der Fortbildung

HINWEIS
Weitere Punkte zum Thema Fortbildung erst nach Anmeldung
Sie finden weitere Punkte zu diesem Thema erst nachdem Sie sich im Mitgliederbereich angemeldet haben.

weiter lesen: Anmelden
Kassenzahnärztliche Vereinigung Saarland
Puccinistraße 2, 66119 Saarbrücken
Postfach 10 16 61,
66016 Saarbrücken
Telefon: 0681 586080
Telefax: 0681 5860814

E-Mail: service@kzv-saarland.de
Impressum Datenschutz Zahlungsverkehr
Anfahrt Startseite Seite drucken