Patienteninformationsstelle

 

- ein Service der saarländischen Zahnärzte

 

Die Zahnärztekammer und die KZVS haben im Zahnärztehaus eine Patienten-Informationsstelle eingerichtet. Diese ist für Sie

 

jeden Mittwoch von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

unter der Telefonnummer 0681 58 60 825

erreichbar.


Als Gesprächspartner stehen Ihnen Zahnärzte zur Verfügung. Neben der allgemeinen Aufklärung über neue Erkenntnisse in der Zahnmedizin, Entwicklungstrends sowie Möglichkeiten und Risiken der zahnärztlichen Behandlung, werden Ihnen bei Problemen mit der Therapieplanung, der Behandlung oder Rechnungslegungen die richtigen Verfahrenswege aufgezeigt.

 

So können sich bei behaupteten Behandlungsfehlern die GKV-Patienten nach wie vor an ihre Krankenkasse wenden, die auch die Erstellung eines Mängelgutachtens zum Zahnersatz beantragen kann. Bei Privatpatienten wird in erster Linie auf die Begutachtung durch einen Kammergutachter oder auf die Inanspruchnahme der bei der Kammer vorgehaltenen Schlichtungsstelle verwiesen.

 

Ihre saarländischen Zahnärzte


Hinweis: Zahnärztliche Zweitmeinung zum Zahnersatz
Dienstag und Donnerstag von 10 bis 12 Uhr, Telefon: 0681  58 60 825

 

Ärztekammer des Saarlandes
- Abteilung Zahnärzte -

Puccinistraße 2, 66119 Saarbrücken
Postfach 10 16 61, 66016 Saarbrücken
Telefon: 0681 586080
Telefax: 0681 5846153
E-Mail: mail@zaek-saar.de